Umfrage zum richtigen Dosieren von Waschmitteln vom FORUM WASCHEN
0 %
Liebe Mitwirkende an der FORUM WASCHEN-Dosierstudie,

wir vom FORUM WASCHEN wollen mit dieser neuen Umfrage herausfinden, welche Art von Dosierempfehlung Ihnen im Alltag dabei helfen kann, schnell zu erfassen, wie das Waschmittel entsprechend den Erfordernissen zu dosieren ist.

Die Analyse des Waschverhaltens im Haushalt hat gezeigt, dass viele Verbraucher die Dosierempfehlung auf der Verpackung nicht beachten bzw. nicht richtig anwenden. Häufig wird deshalb ungewollt über- teilweise aber auch unterdosiert. Bei Überdosierung wird unnötig viel Waschmittel verbraucht, bei Unterdosierung leidet das Waschergebnis und auf der Wäsche kann sich z. B. Kalk absetzen.

Zusätzlich zur Dosierempfehlung, die bisher auf Waschmittelpackungen verwendet wird, haben wir zwei unterschiedliche alternative Dosierempfehlungen entwickelt, die sich auf durchschnittlich verschmutzte Wäsche („normal“ genannt) und eine durchschnittliche Beladung der Waschmaschine beziehen. Diese durchschnittliche Dosierung reicht für die meisten Waschgänge aus. Nur bei deutlich stärker verschmutzter Wäsche oder abweichender Beladung sollte dann die Waschmittelmenge entsprechend angepasst werden.

Eine alternative Dosierempfehlung (B) hat bspw. nur noch 2 Verschmutzungsgrade („normal“ und „stark“), wobei der Begriff „normal verschmutzt“ gesetzlich vorgegeben ist.

Eine leichter verständliche Dosierempfehlung soll dazu beitragen, dass mehr Haushalte die Dosierempfehlung beachten, ihr Waschmittel richtig dosieren und damit Ressourcen und Geldbeutel schonen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit Ihr Team vom FORUM WASCHEN