UmfrageOnline.com ist kostenlos für Studenten.
Erstellen Sie jetzt Ihre eigene kostenlose Online-Umfrage!

Zur Akzeptanz rektaler Temperaturmessung und Applikationsformen im häuslichen Umfeld
0 %
Vorwort
Zugegeben: Ein etwas sperriger Titel - und ein etwas komisches Thema, mit dem ich mich da im Rahmen meiner Dissertation auseinandersetze.

Allerdings: Während sich noch vor einigen Jahrzehnten rektale Applikationsformen, z.B. Zäpfchen oder Rectiolen, ganz selbstverständlich in jeder Hausapotheke gefunden haben, sind diese Darreichungsformen nahezu vollständig vom deutschen Markt verschwunden. Außer bei Kindern oder bei pflegebedürftigen Patienten werden Sie kaum noch verordnet und/oder verkauft. Kaum ein Apotheker wird von selbst beispielsweise Zäpfchen anbieten, wenn er nicht vom Kunden explizit darauf angesprochen wird.

In anderen Ländern sieht das grundlegend anders aus. So werben Pharmaunternehmen in Frankreich mit der "Einfachheit der Anwendung" und in Kanada ist eines der Standardmedikamente bei unkomplizierten Halsentzündungen bzw. Heiserkeit nur in Zäpfchenform zu bekommen. Übrigens ein Medikament, dass sich als sehr gut wirksam und verträglich erwiesen hat und seit Jahrzehnten von Rednern und Profisängern sehr geschätzt wird, in Deutschland allerdings nicht zu bekommen ist.

In der vorliegenden Umfrage werden einige Daten zum Nutzungsverhalten der genannten Applikationsformen erhoben - Sie helfen mir so bei der Erstellung meiner Dissertationsschrift. Die Anonymität und Nichtrückverfolgbarkeit der erhobenen Daten wird versichert.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen.