Verfügbarkeit von TierärztInnen für landwirtschaftliche Nutztiere
0 %
Anlass dieser Befragung sind die Ergebnisse der Ende Januar durchgeführten Befragung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes (VLÜA) und der Thüringer Tierseuchenkasse zur Betreuungssituation von Nutztierbeständen durch Tierarztpraxen. Ziel ist es, möglichst frühzeitig bedarfsgerechte Konzepte für eine Sicherung der flächendeckenden Bestandsbetreuung erarbeiten zu können. Die Umfrage hilft uns, den status quo zu erfahren.

Diese Umfrage ist anonym.

Wie hat sich die tierärztliche Betreuung Ihres Tierbestandes in den letzten Jahren entwickelt? *

Wie beurteilen Sie die Verfügbarkeit von TierärztInnen für Ihren nutztierhaltenden Betrieb, wenn ein Notfall im Bestand eintritt? *

Notfall = z.B. Schwergeburt beim Rind