"Wie tickt Balingen?"
0 %
Eine schöne Einkaufsstraße, zahlreiche Wanderwege, hübsche Kirchen…

Das und einiges mehr konnte ich, Janina Lauxmann, seit Beginn meines Vikariats im Oktober in Balingen (Kirchengemeinde Engstlatt-Auf Schmiden) schon entdecken.
„Äußerlich“ ist mir die Stadt schon recht vertraut. Persönliche Besuche bei Menschen zuhause waren leider erst wenige möglich – die Gründe sind bekannt.
Und so frage ich mich nach diesen ersten Monaten:
Wie tickt eigentlich Balingen? Wer wohnt hier? Wie lebt es sich als Balinger:in? Und welche Rolle spielt Kirche hier in der Stadt?

Einerseits stelle ich mir diese Fragen persönlich.
Anderseits gibt es da diese sogenannte „Sozialraumerkundung“ – eine Aufgabe, die wir Vikar:innen in der Ausbildung vom Pfarrseminar aufgetragen bekommen.
Der Begriff ist ein wenig sperrig. Ich finde die Formulierung „Wie tickt Ort XY?“ trifft die Aufgabenstellung eigentlich auch ganz gut.
Und so möchte ich von Ihnen und Euch erfahren:
Wie tickt eigentlich Balingen?
Ich habe dafür diesen anonymisierten Fragebogen erstellt.
Er kann bis 18. April ausgefüllt werden.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie dabei sind!
Es darf auch gerne Werbung dafür gemacht werden, bei Nachbarin XY oder bei den Sportfreunden oder oder oder…
Ich bedanke mich jetzt schon für die Zeit und Offenheit und bin sehr gespannt!