Stimmungsbild und Blitzabfrage der Freien Darstellenden Künste in Sachsen
0 %
Liebe Kolleg:innen und Theaterfreund:innen,

wir melden uns heute bei Euch mit der Bitte um Unterstützung für ein aktuelles Stimmungsbild. Mit Hilfe von Fragen über Eure aktuelle wirtschaftliche und emotionale Lage möchten wir evaluieren, ob die Angebote zur Unterstützung der Freien darstellenden Künste in Sachsen wahrgenommen wurden und welche Herausforderungen besonders dringend sind.

Wer sind wir?
Die Servicestelle FREIE SZENE wurde 2019 als Beratungsstelle für die Freien Szene in Sachsen mit Unterstützung des Sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst eingerichtet und wird getragen vom Landesverband Soziokultur Sachsen e.V.
Die Servicestelle FREIE SZENE hat die Stärkung, Information und Vernetzung der Akteure der Freien Szene zur Mission. Ihren Auftrag sieht die Servicestelle FREIE SZENE als Impulsgeber und Sprachrohr für die Akteure:innen der Freien Szene in Sachsen.

Wie lange dauert die Befragung?
Die Befragung dauert maximal 10 Minuten.

Was passiert mit den Daten?
Die persönlichen Daten werden ausschließlich von uns analysiert und verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktmöglichkeiten
allgemein
E-Mail: freie-szene@soziokultur-sachsen.de

Heike Zadow, Leiterin
zadow@soziokultur-sachsen.de

Sinah Hoffmann, Referentin für Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
hoffmann@soziokultur-sachsen.de

Telefon (+49) 351-802 17 68
Mobil (+49)176-55062934

Die Richtlinien guter ethischer Forschung sehen vor, dass sich Teilnehmer:innen an Befragungen explizit und nachvollziehbar mit der Teilnahme einverstanden erklären.
Die Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig. Es steht Euch zu jedem Zeitpunkt frei, Eure Teilnahme abzubrechen.

Falls ihr noch Fragen zu dieser Befragung haben solltet, wendet euch bitte per E-Mail an uns.


Habt vielen Dank für Eure Zeit, bleibt gesund und robust.