WIE SOLL ES HEISSEN? NEUES GEBÄUDE – NEUER NAME!
Die Namensfindung für das neue Gebäude zwischen dem Heiner-Metzger-Platz und der Maximilianstraße ist in vollem Gange. Ab dem Jahr 2025 werden darin wieder die Stadtbücherei, aber auch der Generationentreff, Gastronomie und Wohnungen einziehen und an zentraler Stelle Neu-Ulms die Stadt beleben und verbinden.

Gebäudenamen dienen vor allem der Orientierungs- und Identifizierungshilfe und sollen langfristig eine identitätsstiftende Funktion haben. Experten empfehlen bei der Namensgebung einen örtlichen Bezug zum Objekt, da dieser stärker wirkt und Vertrauen schafft. Darüber hinaus soll der Name einfach, prägnant und "bürgernah" sein und zum Charme der Stadt und zum Gebäudeentwurf passen.

Eine regionale Kommunikationsagentur hat eine Reihe von Vorschlägen erarbeitet und unter der Mitwirkung der Entwicklungsgesellschaft Neu-Ulm GmbH und der AG Marketing der Stadt Neu-Ulm in einem langen Prozess vier Favoriten ausgewählt, über die Sie nun abstimmen können.

Bitte geben Sie Ihre PLZ an *

Welcher Name ist Ihr Favorit? *

Teilnahme *

Datenschutz *

Inhaltlich verantwortlich

Stadt Neu-Ulm
Stadtmarketing
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm