Bürgerbefragung Nahverkehrsplan Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und Große Kreisstadt Neuburg a.d. Donau
0 %
Aktuell erfolgt eine Neuaufstellung des Nahverkehrsplanes für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Große Kreisstadt Neuburg a.d. Donau. Ziel dieses Nahverkehrsplanes soll es sein, auf Basis des aktuellen Verkehrsangebotes und gewünschter Standards und Ziele bestehende Schwachstellen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu überprüfen und, darauf aufbauend, konkrete Maßnahmen für die nächsten Jahre zu entwickeln, um so auch weiterhin einen attraktiven ÖPNV zu gewährleisten.

In diesem Rahmen haben auch Sie als Nutzer des ÖPNV hier die Möglichkeit, Ihre Anmerkungen zu aktuell bestehenden Problemen im ÖPNV, Ihre Wünsche und konkrete Vorschläge für den ÖPNV in den Bearbeitungsprozess mit einzubringen und damit zu einer zielgerichteten Weiterentwicklung des ÖPNV im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und in der Großen Kreisstadt Neuburg a.d. Donau beizutragen.

Gibt es aus Ihrer Sicht Lücken im Fahrtenangebot oder fehlen Verbindungen? Gibt es Probleme an Haltestellen, weil die Bordsteinkante zu niedrig ist oder ein Wartehäuschen fehlt? Oder gibt es betriebliche Probleme im ÖPNV, weil Fahrten ausfallen oder Busse zu voll sind?

Bitte schreiben Sie uns, was Sie im Zusammenhang mit dem Thema ÖPNV im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und in der Großen Kreisstadt Neuburg a.d. Donau beschäftigt, wir werden alle Einwände und Mitteilungen überprüfen. Um eine bestmögliche Bearbeitung Ihres Anliegens sicherzustellen, bitten wir Sie, uns möglichst genaue Angaben zu Ihren Anmerkungen zuzusenden (z.B. betroffene Linie oder Haltestelle, Zeitbereiche mit Lücken im Fahrtenangebot, etc.).

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und eine rege Teilnahme an der Bürgerbeteiligung!